Donnerstag, 8. März 2012

Top 5 Pizza Toppings

Heute Abend gibt es bei uns endlich wieder Pizza ;). Deshalb sinniere ich gerade darüber, was heute oben drauf kommt. Vermutlich werde ich einfach den Rest Cheddar Sheese drüber geben. Dann noch ein paar Tropfen Oliöl und die Sache ist fertig.
Die anderen Optionen wären:

  1. Nichts. Finde ich auch immer wieder lecker, wenn entsprechendes Gemüse und Pinienkerne drauf sind ;)
  2. Vegourmet Bianco (aber den muss ich erst noch bei einer Freundin abholen)
  3. Hefeschmelz (Dieses Rezept ist sehr zu empfehlen, lässt sich auch für Fondue und Ähnliches abändern)
  4. Guacamole macht man natürlich erst nach dem Backen drauf. Schmeckt aber auch ausgezeichnet (wenn man nicht so gierig ist wie ich und die Guacamole wegschleckt bevor die Pizza fertig ist ;) ).
  5. Hummus. Ja richtig, ich esse auch Hummus auf Pizza und das schmeckt glorreich! Hier das Rezept:
Hummus

Zutaten:

  • Eine Dose Kichererbsen
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • Zitronensaft
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • ca. 1/2 TL Kumin
  1. Kichererbsen abtropfen lassen. Wenn man etwas Zeit hat unbedingt den Aufwand betreiben und die kleinen Häutchen von den Erbsen puhlen. Das macht den Hummus besonders cremig.
  2. Kumin in einer Pfanne ohne Fett rösten. Ich röste immer etwas mehr und bewahre es dann in einer Dose auf.
  3. Alles in den Mixbecher geben und mixen. Bei Bedarf noch etwas mehr Zitronensaft, Öl, oder auch einen Schluck Wasser dazu geben um die gewünschte Konsistenz zu bekommen.
Das kleckse ich dann einfach über meine Pizza und backe es mit.

Guacamole und Hummus passen natürlich auch super zu rohem Gemüse, Nachos :) oder in Wraps.

Kommentare:

  1. Coole Idee, einfach leckere Dips später auf die Pizza zu geben!
    Nichts finde ich auch immer super. Der fettige Gouda hat früher immer die leckeren Gemüsesorten übertüncht :( Aber jetzt, seitdem ich vegan bin, fällt mir das erst richtig auf... komisch, oder?
    Liebe Grüße =)

    AntwortenLöschen
  2. Das stimmt. Irgendwie verändert sich der Geschmack... natürlich zum Positiven :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    ich hab heute Morgen das Hummus gemacht und es schmeckt superlecker! :)
    Allerdings hab ich bei anderen Hummus-Rezepten gesehen, dass die noch Tahin (also Sesammus) und Chili verwenden. Gibt das dem ganzen nochmal einen anderen Geschmack? Gibts nen Grund, dass das in deinem Rezept nicht steht?
    LG!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!
    Nö, dafür gibt's keinen besonderen Grund. Manchmal mache ich auch Tahin rein. Aber nur 1 bis 2 El und das ändert am Geschmack nur minimal etwas.
    Ich kenne ziemlich viele verschiedene Rezepte für Hummus. Aber so wie ich ihn hier beschrieben habe schmeckt er mir am besten.
    LG

    AntwortenLöschen